Let your Business Grow - Die Online Masterclasses für UnternehmerInnen

In den Masterclasses liefern ExpertInnen dir Antworten zu Fragen rund um Gründung und Wachstum deines Start-ups oder deiner Business Idee. Die Veranstaltungen finden Online statt und sind offen für alle Interessierten.

 

 

Melde dich hier an

 

26.2. Targeting Customers & Value Proposition, Beat Wyss

11.3. Circular Business Models, Pavlina Pavlova

19.3. Financial Model & Funding, Jürg Schwarzenbach & UBS Experts

3.4. Legal Q&A for Startups, Michel Kertai

22.4. Storytelling & Pitching, Claudia Fahlbusch

 

Die TeilnehmerInnen des CE Incubators 2020

Das Anmeldeverfahren für die zweite Edition des Circular Economy Incubators ist abgeschlossen. Von den zwölf ausgewählten Einreichungen wurden nun sieben TeilnehmerInnen 2020 gekürt. Wir gratulieren herzlich!

Über den Circular Economy Incubator 2020


Der Circular Economy Inkubator ermöglicht es Einzelpersonen und Start-ups, Prototypen und innovative Lösungen zu entwickeln, die dazu beitragen, den Übergang zur Circular Economy in der Schweiz zu beschleunigen. Der CE Inkubator ist Teil einer Pionierinitiative, die derzeit in 5 Schweizer Städten – Basel, Bern, Genf, Lausanne und Zürich – stattfindet.

WAS BIETET DER CIRCULAR ECONOMY INCUBATOR 2020?

Während des 3-monatigen Förderprogramms vom Februar bis Mai 2020 arbeiten die ausgewählten Projekte an der Entwicklung ihres Minimum Viable Products (MVP) und der Validierung ihrer Business-Modelle, unterstützt von hochrangigen Mentoren, Experten und einem Netzwerk von Impact-Investoren.

Die gesamte Leistungen, welche durch den CE Incubator zur Verfügung gestellt werden, betragen CHF 15.000 pro Team. Der CE Incubator hat eine «zero equity & zero fees»-Politik und nimmt daher keine Anteile in Anspruch und erhebt auch keine Gebühren an Programmteilnehmende.

Weitere Infos hier: www.cetransition.ch

Möchtest du regelmässig Updates zum CE-Programm bekommen?
Partner
logo_mawa_1
logo_movetia
sanu-300x300
ubs_semibold_4c (2)
Vorherige Ausgabe: CE Inkubator 2019
cet finalists

Nach den Jury-Sessions wurden an der ersten Edition des CE Inkubators folgende Projekte augewählt, die von Januar bis April 2019 am Programm des Circular Economy Incubator teilgenohmen haben.

 

Die Finalisten in Bern

Die Finalisten in Genf

Die Finalisten in Lausanne

Die Finalisten in Zürich

Der CE Inkubator ist für Menschen, die...

…Leidenschaft für die Circular Economy haben: Egal, ob du eine Idee weiterentwickeln, einen  Prototyp validieren oder dein Geschäftsmodell überprüfen willst – wenn Deine Lösung dazu beiträgt, den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen, ist dieses Programm ist für dich!

…lokal starten möchten: Denke gross, fange lokal an. Wir suchen Personen und Teams mit einer ehrgeizigen Vision, die ihre Lösungen zunächst in der Schweiz validieren und umsetzen wollen, um Impact im lokalen Ökosystem zu haben.

…gross denken: Eine systemische Wirkung wird durch radikale Zusammenarbeit gefördert. Deshalb fördert dieses Programm insbesondere Lösungen, die auch auf neue Märkte und Regionen skalierbar sind, ohne dass dein Geschäftsmodell an Machbarkeit und Effizienz verliert.

Es gibt viel Gelegenheiten Teil unserer Circular Economy Community zu werden. Melde dich für den Newsletter an & bleib auf dem Laufenden.

Ausgewählte Unternehmen profitieren von:

Persönlichem Mentoring: Mentoren sind das Herzstück des CE Inkubators. Wir verstehen Mentoring als den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu einem erfahrenen Unternehmer / einer erfahrenen Unternehmerin, die dich auf deiner Reise inspiriert und herausfordert und dir hilft, den Schweizer Markt zu erschliessen.

Investoren Verbindungen: Wir unterstützen dich bei der Erstellung deines Revenue Models und deiner Finanzierungsstrategie. Im Rahmen dessen vermittelt das Programm Kontakte zu Impact-Investoren und nachhaltigen Finanzinstituten und stellt die Verbindung zu den entsprechenden Investoren her, sobald du dafür bereit bist.

Mehr als ein Arbeitsplatz: Während des CE Inkubators hast du freien Zugang zu inspirierenden Räumen des Impact Hub, in denen du konzentriert arbeiten kannst und dich mit unserer aufgeschlossenen und kollaborativen Community von Unternehmern, Kreativen und Technikern austauschen kannst.

Schweizweite Sichtbarkeit: Profitiere von lokaler und schweizweiter Präsenz während des gesamten Programms: Dies geschieht sowohl offline als auch online durch Networking- und Community Building-Events, Pitching-Tage sowie Erwähnungen in Presse, Newslettern und auf Social Media.

Kontakt

Wenn du noch Fragen zum Programm hast, melde dich bei Noora.