Spread the love

Hans & Vreni

20170602_140620Man kann es ja mal ausprobieren. Vreni und ich melden uns zur Impact Academy „Future of Work + Leadership“ an. „Mensch + Digitalisierung” ist das Thema. Schon wieder diese Digitalisierung, denke ich. „Ein kreativer Business Event für Vordenker und Führungskräfte“ wird angekündigt; „Inspiration, konkrete Takeaways und richtig gute Leute“. Naja, das wurde schon oft versprochen. Am Schluss ist es doch nur ein Keynote Marathon mit anschliessenden steifen Networking, bei dem das einzig Prickelnde der Sekt im Glas ist.

Wir betreten also am Freitagnachmittag die Event-Loft des Impact Hub Bern. Verwirrt schauen wir uns an. Man wird mit Luftballons begrüsst, der Moderator schwingt das virtuelle Tanzbein…und überhaupt, was hat der 2 Meter grosse Flamingo hier verloren?

So mag es Hans und Vreni gegangen sein, die zum ersten Mal an der Impact Academy waren. Zum Schluss hatten Sie nebst konkreten Ideen, wie sie ihr Business weiterentwickeln könnten, endlich ein klares Bild, was denn „Digitalisierung“ im Kern ist. Und viel Spass und kreativen Austausch.

 

Wir vom Impact Hub sagen „Danke“ und freuen uns auf die nächste Runde mit euch: Innovations-Zirkus + Business Realität.

Helmut der Flamingo oder „Bagatellen der digitalen Kommunikation“

Ah ja, Jean-Philippe und ich haben versprochen, das Geheimnis um „Helmut“, den riesen Flamingo, zu lüften. It totally makes sense:

2017-06-04 06.38.40Dino: (schreibt) Hey JP. Damit wir möglichst viel heisse Luft um das Thema Digitalisierung produzieren können, habe ich farbige Luftballons organisiert. Und damit wir die verschiedenen Flughöhen vom Workshop visualisieren können, wäre es super, wir hätten ein aufblasbares Flugzeug zur Veranschaulichung. (Dino denkt: so ein handliches 50cm Ding).

JP: (denkt: aha, ein 2m Flugzeug, challenge accepted!) Geil! Nein, ein Flugzeug habe ich nicht. Aber im Shop bei mir nebenan habe ich einen aufblasbaren Flamingo gesehen. So einen wollte ich schon lange.

Dino: (denkt: Flamingo Schwimmring, handliche 50 cm) Ja eh! Pink mag ich. Bringt noch mehr Farbe ins Spiel. Why not. Damit können wir arbeiten.

Drei Wochen später taucht JP kurz vor der Impact Academy mit dem riesen Ding auf.

Dino: Ähm, der Kerl nimmt ziemlich viel Platz ein. Und was erzählen wir den Leuten, wozu der hier an der Impact Academy ist?

JP: Keine Ahnung. Machen wir es doch wie bei der Kunst. Es macht eigentlich keinen Sinn, und jeder kann seine eigene Interpretation haben.

Dino: Ein sinnloser Flamingo, quasi. Mag ich! „Helmut“ der Flamingo.