Zur aktuellen Situation
Wie ihr mitbekommen habt, hat der Bundesrat heute die Massnahmen zur Eindämmung des COVID-19 verschärft. Bis zum 19. April wird das öffentliche Leben durch die Schliessung aller Lokale, Einkaufsmöglichkeiten sowie Bars / Restaurants stark eingeschränkt sein.
Aus diesem Grund hat sich der Impact Hub Bern für eine weitere Verschärfung der Massnahmen entschieden. Bis zum 19. April wird der Impact Hub Bern für die Öffentlichkeit geschlossen. Im Überblick sehen die Änderungen wie folgt aus:
  1. Der Impact Hub Bern hat ab sofort geschlossen.
  2. Unsere Member haben weiterhin Zugang zum Hub und den Räumlichkeiten – jedoch ohne externe Personen. Beachte die Zugangs-Informationen (via App oder Mail an uns).
  3. Alle Buchungen bis zum 19. April 2020 werden gecancelt.
  4. Der Hub ist ungehostet. Abwechselnd sorgen Teammitglieder als Duty Manager sowie Reinigungsteam für eine sauberen und ordentlichen Space.
  5. Die Vorgaben des BAG werden strikt eingehalten und für die entsprechenden Hygienemassnahmen gesorgt.
NEUIGKEITEN | Neues Online-Angebot für Member

ONLINE-Events Ab sofort bieten wir eine Auswahl an unseren Events online an. Informiere dich hier auf unserer Seite via bern.impacthub.net/events über unser Online-Programm. Falls du auch einen Event durchführen möchtest, kannst du dich gerne bei uns melden.

ONLINE-Business Helpdesk für Members Für unsere Members wird demnächst ein Online Business Helpdesk eingerichtet, via dem unser Team für euch zur Verfügung steht. Gerne beraten wir zu verschiedenen Business Themen oder verlinken wir jeweils direkt zu den entsprechen Stellen.

Weiteres folgt in Kürze via Newsletter.
Wir bleiben für euch aktiv und am Machen. Kontaktiert uns, falls ihr ein Anliegen habt. Me gseht sech online!

Euer Impact Hub Bern-Team

STAATLICHE MASSNAHMEN

Gesundheit

  • Wenn du Fieber und Husten hast, bleib bitte zu Hause und rufe deinen Arzt oder die Corona-Hotline an: +41 58 463 00 00. Bitte speichere diese Nummer auf deinem Telefon.
  • Bleibe in Selbstquarantäne für 10 Tage, wenn du erste Symptome zeigst, oder mindestens 5 Tage lang, wenn deine Mitbewohner Symptome zeigen.
  • Gesunde Menschen sollten keine Hygienemasken tragen. Sie bieten keinen wirksamen Schutz vor einer Infektion mit Atemwegsviren.
  • Zur Risikogruppe gehören derzeit Personen, die über 65 Jahre alt sind oder
    • Niedrige Immunsysteme
    • Hoher Blutdruck
    • Diabetes
    • Kardiovaskuläre Erkrankungen$
    • Chronische Atemwegserkrankungen
    • Krankheiten und Therapien, die das Immunsystem schwächen
    • Krebs
  • Die neue Krankheit COVID-19 kann ganz anders verlaufen als die saisonale Grippe. Manche Menschen haben leichte Symptome und merken kaum, dass sie krank sind. Andere benötigen eine intensive Krankenhausbehandlung.

Persönliche Hygiene und soziale Distanzierung

  • Wasche deine Hände regelmässig und gründlich
  • Husten und Niesen in einem Taschentuch oder deiner Armbeuge, nicht in die Hände
  • Vermeide das Schütteln von Händen, Umarmungen oder Küssen
  • Vermeide öffentliche Verkehrsmittel
  • Orte mit Menschengruppen, Kinos, Einkaufen während der Stoszeiten vermeiden
  • Den Kontakt mit infizierten Menschen vermeiden
  • Versuche, zu Hause zu bleiben: Sehe dir dieses Video an
  • Versuche dein Immunsystem zu stärken, indem du etwas Sonne auf deinem Balkon tankst, Sport treibstmeditierst und dich gesund ernährst.

Schulen und Kinderbetreuung

  • Alle Schulen, Kindertagesstätten und Spielgruppen bleiben von Montag, 16. März 2020, bis zu den Frühjahrsferien geschlossen.
  • Für alle Eltern da draußen, schauen Sie sich einige der folgenden Websites für gute Online-Unterrichtsinhalte an, wie z.B. Khan AcademyBBC LearningFuturelearn und Openlearn.

BLEIBT AUF DEM LAUFENDEN

Wir werden weiterhin die aktuelle Informationslage im Auge behalten und die Bundes- und kantonalen Regelungen umsetzen. Gerne halten wir euch auf dem Laufenden über unsere Webseite und unsere Social Media Kanäle. Falls ihr Fragen, Sorgen oder Anregungen habt, erreicht ihr uns via Email (bern@impacthub.net) und über das Hub-Telefon (+31 311 12 55).

 

Wir danken für euer Verständnis!

Häbet sorg und wir bleiben weiterhin digital in Kontakt,

euer Impact Hub Bern Team