Loading Events

Edit-a-thon

Der Event findet online statt. Die Anmeldung findest du hier, der Anlass startet ab 15:30 Uhr.


About the event

Wir bringen mehr Frauen auf die wichtigste Informationsseite der Welt, auf Wikipedia. Wer dort nicht existiert, bleibt unsichtbar. Und wer unsichtbar ist, kommt nirgendwo hin. Zurzeit ist die grosse Mehrheit der Wikipedia-Editoren männlich. Doch nicht nur Autorinnen fehlen: Auch Frauen-Biografien! Der Edit-a-thon von SRF, Ringier und Wikimedia setzt genau da an und will Frauen sichtbar machen.

Beim Edit-a-thon «Frauen für Wikipedia» von SRF, Ringier und Wikimedia haben wir uns am 15. November 2018 und 7. November 2019 bei SRF und am 6. Februar 2019 bei Ringier in Zürich getroffen, um gemeinsam an Wikipedia-Einträgen über Frauen zu schreiben. Rund 120 Personen haben an diesen drei Abenden über 203 Einträge erfasst und mitgeholfen, Geschichte zu schreiben. Am 7. November 2019 wurde der Edit-a-thon das erste Mal global durchgeführt. Zeitgleich wurde in Zürich, Berlin, London, Barcelona, Johannesburg, Buenos Aires, Ontario und Washington geschrieben.

Der nächste Edit-a-thon «Frauen für Wikipedia» findet am Donnerstag, 30. April 2020 von 15.30 bis 20.00 Uhr statt. Auf Grund der aktuellen Situation wird der Edit-a-thon vom 30. April 2020 als digitaler Event durchgeführt. Anmeldungen sind auf dieser Seite ab sofort möglich. Teilnahmeberechtigt sind alle ausgebildeten Journalistinnen / Journalisten (BR) sowie alle weiteren interessierten Personen, die beruflich schreiben oder einen professionellen Schreib-Hintergrund aufweisen.

Veranstalter: SRF, Ringier und Wikimedia

Datum
Apr 30th
Zeit
15:30 - 20:00
Ort
Impact Hub Bern Online
Tickets
kostenlos

weitere Events