der_rasenmaehermann-3-1

Veranstaltungen

IAMAI – Bots and Other Humanoids

Wie wird sich die Beziehung zwischen Menschen und Maschinen zukünftig entwickeln?

Schon heute begegnen wir in unserem Alltag lernfähigen Algorithmen die mit uns sprechen, unsere Handlungen vollenden und menschliche Fähigkeiten stellenweise über- treffen. Die Intelligenz dieser Softwareapplikationen oder Bots beruht auf künstlichen neuronalen Netzwerken die keiner binären Logik folgen. Sie funktionieren, ähnlich wie ein biologisches Gehirn auf Basis der Schwellenwertlogik. Werden die Programme einem intensiven Lernprozess mit grossen Datenmengen ausgesetzt, sind sie in der Lage sich selbst zu verbessern. Noch hat kein Bot den Turing Test bestanden. Einige Stimmen in der Forschung legen jedoch nahe, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird.

Das Projekt bringt Kunstschaffende, Expertinnen und Experten aus dem Feld zusammen und lädt ein, über utopische und dystopische Tendenzen nicht-humaner Intelligenz nachzudenken.

Programm:

ab 13 Uhr: Workshop
Session #1: Arduino
Martin Obrist / Solutionsbüro
Kostenpunkt: 40.- inkl. Material

14 Uhr: Vortrag
Fifty years of artistic run-in with AI
Boris Magrini /HeK, Basel

15.00 Uhr: Vortrag
AI Blackboxing
Adrian Demleitner & Julia Geiser/ ckster Festival, Bern

16.00 Uhr: Screening Performance
Agents of Change
Lea Schaffner, Maria-Cecilia Quadri & Philip Ullrich/ Raum::Station, Zürich

Location Change zu ProjektLinks / Galerie DuflonRacz
Gerechtigkeitsgasse 40, 3011 Bern

18 Uhr: Finissage und Lesung
Andrea Protokoll
Vinzenz Meyner

Location Change zurück in den Impact Hub

20.00 Uhr: Performance
FRUITS (Stand-Up Solo Version)
Ernestyna Orlowska

20.30 Uhr: Vortrag und Diskussion
How Artists make productive use of Bots and AI today
Luba Elliott / Creative AI, London moderiert von Roland Fischer / Solutionsbüro

21:30 Uhr: Performance mit live Visuals
Playground
Marion Zurbach, Vittorio Bertolli, Matteo Taramelli & Henrry Bonnet / Unplush

Ab 22:00 Uhr
Barbetrieb

Freier Eintritt
Beiträge in Deutsch und Englisch

Kuratiert von Stefanie Marlene Wenger

The One-Day Festival is part of the exhibition „IAMAI. Bots and other Humanoids“ which is on display at ProjektLinks of Galerie DuflonRacz from October 13 to November 11, 2017.

Hier findest du den Flyer zum Event: IAMAI_Final_Web_D

Mit freundlicher Unterstützung von

Picture1

Picture2

Picture3

BGB_Sponsoring_Print_M

Ernst und Olga Gubler-Hablützel Stiftung und Kilchenmann AG

Back to all Events

Event Organizers

Impact Hub Bern


Webseite
Email

Date & Time

11 November 2017 | 13:00 to 22:00

Location

Impact Hub Bern

SEE IT ON GOOGLE MAPS

Entry Fee

Cost for Members: Free

Cost for Non Members: Free

Updated on 09 November 2017