Lade Veranstaltungen

staatskantine #22 e-Partizipation in der Stadtentwicklung: Aktuelle Anwendungen und Möglichkeiten

Die Welt ist in einem digitalen Rausch. Alles scheint effizienter und transparenter zu werden dank den digitalen Instrumenten, die uns heute zur Verfügung stehen. Vor allem in der Stadt- und Gemeindeentwicklung erwarten wir markante Fortschritte in den formellen und informellen Beteiligungsformaten, selbst wenn wir eigentlich über bewährte direkt-demokratische Prozesse verfügen. Was bieten die digitalen Formen der Beteiligung, wer sind die treibenden Kräfte dahinter und was ist eigentlich das zu lösende Problem dabei? Diesen Fragen nimmt sich unser Gast Prof. Dr. Matthias Drilling, Leiter des Instituts Sozialplanung und Stadtentwicklung an der Fachhochschule Nordwestschweiz, in unserer nächsten staatskantine zum Thema „e-Partizipation in der Stadtentwicklung: Aktuelle Anwendungen und Möglichkeiten“ an.

Die staatskantine findet wie üblich am ersten Donnerstag im Monat über Mittag statt: Donnerstag 5. September von 12:00-13:15 im Impact Hub Bern. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende des öffentlichen Sektors. Die Teilnehmer bringen dabei ihr Mittagessen mit und das staatslabor sorgt für interessante Inputs von Experten und eine moderierte Diskussion. Anschliessend besteht die Möglichkeit, sich bei Kaffee weiter auszutauschen. Damit eine anregende Diskussion stattfinden kann, sind die Plätze begrenzt. Vielen Dank für die Anmeldung bei: michelle@staatslabor.ch.

Prof. Dr. Matthias Drilling ist Professor an der Fachhochschule Nordwestschweiz und Leiter des Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung. Er studierte Geographie, Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaft und absolvierte das MAS Raumplanung an der ETH sowie das MAS Leadership & Management am IAP (Institut für Angewandte Psychologie). Er publizierte bereits diverse Artikel im Bereich Nachhaltige Quartier- und Siedlungsentwicklung, soziale Nachhaltigkeit und lokale Partizipation und hat an diversen Projekten in diesen Bereichen mitgewirkt.

Veranstalter: staatslabor
Das staatslabor unterstützt öffentliche Verwaltungen in der Schweiz dabei, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Landes zeitgemässe und zukunftsgerichtete Dienste anzubieten. Als gemeinnützige Organisation fördert das staatslabor den Einsatz neuer Werkzeuge, Methoden und Technologien im öffentlichen Sektor

Ticketpreis Nicht-Member: Fr. 0
Ticketpreis Member: Fr. 0

Ticketlink: https://www.staatslabor.ch/de/staatskantine-22-e-partizipation-der-stadtentwicklung-aktuelle-anwendungen-und-moeglichkeiten
Eventlink: https://www.staatslabor.ch/de/staatskantine-22-e-partizipation-der-stadtentwicklung-aktuelle-anwendungen-und-moeglichkeiten

Datum
Sep 5th
Zeit
12:00 - 13:15
Ort
Impact Hub Bern
Web
kostenlos

weitere Events