Loading Events

tcbe Digital Morning: Augmented- und Virtual Reality im Bau

BIM (Building Information Modelling) ist der grosse Trend im Bereich der Digitalisierung in der Architekturbranche. Die Vision dieses Ansatzes sieht die zukünftige Planung und Realisierung von Gebäuden als integrierten Prozess, von der Erstellung eines 3D Modells, über die Anreicherung der Daten für die verschiedenen involvierten Leistungsträger bis hin zur teilautomatisierten Realisierung der Gebäude.

Welche Herausforderungen kommen dabei von der Digitalisierungsseite auf die Branche der Ingenieure und Architekten zu? Was gilt es in Bezug auf Regulierungen und rechtliche Standpunkte zu beachten? Wie wird BIM bereits heute eingesetzt und wie sehen hier die Schnittstellen zwischen der digitalen Welt der Daten und der analogen Welt der Bauobjekte aus?
Dies werden wir in der ersten Ausgabe der neu ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe «Digital Mornings» des tcbe.ch von unseren Gästen des USIC, Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmen sowie des Büros BauSpektrum erfahren. Mittels zweier spannender Kurzreferate als «Lightning-Talks» sowie einer anschliessenden Demonstration realisierter Projekte durch BauSpektrum sowie einem Networking-Zmorge bietet hier der tcbe.ch eine spannende, themenübergreifende Austausch-Plattform für Unternehmen an der Schnittstelle von Digitalisierung und Bau.

Programm:
07.00 Uhr Eintreffen
07.15 Uhr Vortrag Verein Digitales Bauen /USIC
Lea Kusano (USIC) und Oliver Bachofen (B+S Ingenieure AG)
07.40 Uhr Vortrag/Präsentation Projekte BauSpektrum Münsigen
Ueli Gfeller (BauSpektrum)
08.00 Uhr Augmented Reality / Virtual Reality Demo (Microsoft HoloLens / HTC Vive) & Networking Zmorge

Preis:
Für Mitglieder des tcbe.ch kostenlos, Nichtmitglieder CHF 10.-

Anmelden via folgendem Link: http://www.tcbe.ch/formulare/augmented-und-virtual-reality-im-bau.html

Datum
May 4th
Zeit
7:00 - 9:00
Ort
tcbe Digital Morning: Augmented- und Virtual Reality im Bau
Web
Tickets
Video Raum
kostenlos

weitere Events

tcbe Digital Morning: Augmented- und Virtual Reality im Bau

BIM (Building Information Modelling) ist der grosse Trend im Bereich der Digitalisierung in der Architekturbranche. Die Vision dieses Ansatzes sieht die zukünftige Planung und Realisierung von Gebäuden als integrierten Prozess, von der Erstellung eines 3D Modells, über die Anreicherung der Daten für die verschiedenen involvierten Leistungsträger bis hin zur teilautomatisierten Realisierung der Gebäude.

Welche Herausforderungen kommen dabei von der Digitalisierungsseite auf die Branche der Ingenieure und Architekten zu? Was gilt es in Bezug auf Regulierungen und rechtliche Standpunkte zu beachten? Wie wird BIM bereits heute eingesetzt und wie sehen hier die Schnittstellen zwischen der digitalen Welt der Daten und der analogen Welt der Bauobjekte aus?
Dies werden wir in der ersten Ausgabe der neu ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe «Digital Mornings» des tcbe.ch von unseren Gästen des USIC, Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmen sowie des Büros BauSpektrum erfahren. Mittels zweier spannender Kurzreferate als «Lightning-Talks» sowie einer anschliessenden Demonstration realisierter Projekte durch BauSpektrum sowie einem Networking-Zmorge bietet hier der tcbe.ch eine spannende, themenübergreifende Austausch-Plattform für Unternehmen an der Schnittstelle von Digitalisierung und Bau.

Programm:
07.00 Uhr Eintreffen
07.15 Uhr Vortrag Verein Digitales Bauen /USIC
Lea Kusano (USIC) und Oliver Bachofen (B+S Ingenieure AG)
07.40 Uhr Vortrag/Präsentation Projekte BauSpektrum Münsigen
Ueli Gfeller (BauSpektrum)
08.00 Uhr Augmented Reality / Virtual Reality Demo (Microsoft HoloLens / HTC Vive) & Networking Zmorge

Preis:
Für Mitglieder des tcbe.ch kostenlos, Nichtmitglieder CHF 10.-

Anmelden via folgendem Link: http://www.tcbe.ch/formulare/augmented-und-virtual-reality-im-bau.html

Datum
May 4th
Zeit
7:00 - 9:00
Ort
tcbe Digital Morning: Augmented- und Virtual Reality im Bau
Web
Tickets
Video Raum
kostenlos

weitere Events