Lade Veranstaltungen

TOOLBOX: Analog + Digital zusammenbringen

Ein Workshop-Event, um Analog + Digital zu verbinden. Wie werden Produkte erlebbarer gemacht & gelernte Video-Tools geschickter eingesetzt?

 

Am Event TOOLBOX: Analog + Digital zusammenbringen schauen wir gemeinsam die durch die Krise neu gewonnene TOOLBOX an. Die Hauptthemen sind: «Die analoge Welt sinnvoll in den digitalen Raum zu bringen» und «Die virtuelle Zusammenarbeit in der Videokonferenz verbessern». In Gruppen wird gelernt und getüftelt, gemeinsam mit Gaby Probst und Alfred Münger, zwei Dozierenden der Hochschule für Wirtschaft Fribourg und Mitglieder der Direktion.

 

 

Beim ersten Thema mit Alfred Münger, Verantwortlicher Industrial Liaisons Services, setzt man sich mit der Frage auseinander, wie Analoges im digitalen Raum besser vermittelt werden kann. Wie zum Beispiel den Geruch, die Konsistenz, haptisches Feedback oder die Farbe eines Produkts beschrieben oder digital umgesetzt werden könnte.

 

 

Beim zweitem Thema mit Gaby Probst, Assoziierte Professorin FH / Pädagogische Verantwortliche HSW, steht im Vordergrund, zu lernen und erleben, wie Videokonferenzen besser gestaltet und interaktive Erlebnisse für Events, im Büro-Alltag oder Workshops digital spürbarer gemacht werden können.

Das Programm

An diesem Event wird in Gruppen aufgezeigt, wie die analoge Welt im digitalen Raum stattfinden und mit verschiedenen Tools besser zur Geltung gebracht werden kann. Ebenso wird gemeinsam diskutiert und geforscht, welche Idee und Ansätze es noch geben könnte.

17:00 Begrüssung Impact Hub Bern, Vorstellungsrunde & Ziele des Events

17:10 Einteilung in drei Gruppen:

– «Die analoge Welt im Digitalen abbilden und beides miteinander verbinden» mit Alfred Münger

– «Die virtuelle Zusammenarbeit in der Videokonferenz: Worauf muss geachtet werden, damit jeder Einzelne integriert wird?» mit Gaby Probst

– Offene Gruppe für freie Recherche und Ideensuche, Auftrag von Alfred Münger

17:40 Résumé & Präsentation durch Gaby Probst, Alfred Münger & Teilnehmenden

18:20 Event-Ende, Verabschiedung, Infos zur Event-Dokumentation

Teilnahme: Der Video-Link für die Event-Teilnahme wird nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt und ist nun ab sofort auch hier oben rechts zu finden. Der Event wird via Zoom stattfinden, eine Registrierung im Voraus ist ideal, kostenlos via zoom.org möglich.

Hintergrund

Es sind die realen Erlebnisse, die Verbindungen zu Momenten schaffen und wertvolle Spuren in unserem Gedächtnis hinterlassen. Wie lassen sich fehlender, direkter Blickkontakt via Videokonferenzen ersetzen oder simulieren? Oder als das Informelle, all die konkreten Interaktionen und spontanen Zurufe ersetzen? Bleibt das Analoge aufm dem digitalen Kanal auf der Strecke?

Wir finden es heraus. Am Event TOOLBOX: Analog + Digital zusammenbringen werden neue Wege aufgezeigt und gemeinsam gesucht.


Dieser Anlass wird in Zusammenarbeit zwischen der Hochschule für Wirtschaft HSW und dem Impact Hub Bern durchgeführt. Es ist der zweite, gemeinsame Event, weitere folgen und gehören ebenso zur neuen Impact Hub Bern-Eventserie «Stories of Entrepreneurship».

Datum
May 28th
Zeit
17:00 - 18:30
Ort
Impact Hub Bern Online
Tickets
Video Raum
kostenlos

weitere Events