Sort by:

Freiwilliges Engagement: Sich verschenken und dabei selbst beschenkt werden

Viele wollen sich für Flüchtlinge engagieren, doch meist bleibt es beim Gedankenspiel – schliesslich ist man mit Job, Familie, Freizeit doch eigentlich schon ganz beschäftigt und so geht die gute Absicht im Alltagsgeschehen unter. Einige ringen sich dann doch durch,…

be-advanced Challenge: Meet the Coaches (Teil 2)

Bei der be-advanced Challenge bekommen Startups in zwei Workshops wertvolles Knowhow vermittelt, daneben steht jedem Startup ein Coach zur Seite. Doch wer sind diese Coaches und wieso engagieren sie sich in diesem Programm? Drei haben wir euch bereits im ersten…

Teil 2: Arbeitstechnik & Lean Organization: Wie Andy Keel 4 Firmen in Teilzeit führt

Hier gehts zum ersten Teil des Blogbeitrags  Andy Keel ist ein serial entrepreneur. Derzeit hat er vier Unternehmen. Diese entstehen aus einer persönlichen Betroffenheit (wie sein gesellschaftlicher Beitrag an die Vereinbarkeit, die Teilzeitkarriere) oder einen Interessensgebiet (wie die Betonküchen und…

Holacracy – die drei häufigsten Fragen

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Impact Hub Zürich publiziert. Holacracy gleich Anarchie? „Arbeiten ohne Chef“ oder „Das Ende der Hierarchien“ sind typische Schlagzeilen, die eine kurze Google-Suche zu Holacracy hervorbringt. Verfällt man ohne Führung, und wenn “jeder machen…

Teil 1: Arbeitstechnik & Lean Organization: Wie Andy Keel 4 Firmen in Teilzeit führt.

Andy Keel ist ein serial entrepreneur. Seine Unternehmen entstehen aus einer persönlichen Betroffenheit (wie sein gesellschaftlicher Beitrag an die Vereinbarkeit, die Teilzeitkarriere) oder einen Interessensgebiet (wie die Betonküchen und -Bädern). Wenn Andy etwas macht, dann richtig, und vor allem unternehmerisch.…

“Remote Rolf” – von digitalen Nomaden und Ortsgebundenen

Wo ist eigentlich Rolf? Rolf arbeitet momentan Remote. Wie das funktioniert, für Rolf und für das Team im Impact Hub beleuchten wir hier. Seit September ist unser “Finanzminister” Rolf unterwegs und arbeitet remote für den Impact Hub: Aus Mexiko, New…

Selbständigkeit und Eltern sein Teil 2, von Csilla Ott

Csilla Ott, derzeit Hubonautin im Impact Hub, hat sich auf die Suche gemacht nach Impact Hub Membern, die Selbstständig arbeiten und Kinder haben. Den ersten Teil dieses Blogbeitrags über Selbstständig sein und Kinder haben findest du hier. Bettina Hirsig –  …

Selbständigkeit und Eltern sein Teil 1, von Csilla Ott

„Sein Ding machen“ und gleichzeitig für die Kinder da sein. Das klingt toll. „Mein Ding machen“ hiess für mich vor acht Jahren, den Job zu künden und ganz für die Familie da zu sein. Heute bin ich auf Jobsuche und…

Wie können Videospiele für den öffentlichen Bereich nützlich sein?

*Vous préférez le français? Cliquez ici! Protokoll eines Treffens zwischen Entwicklern und Verwaltungen im staatslabor Die erste Veranstaltung des staatslabors nach der Sommerpause bestand dieses Jahr aus einem aussergewöhnlichen Zusammentreffen zweier Welten, die sonst eher wenig miteinander zu tun haben:…

BärnHäckt 2017 – Der Berner Hackathon

Freitag, 17:30 Uhr: Feierabend! Nichts wie raus und ab ins Wochenende, entspannen, nichts tun, Freizeit geniessen… Freitag, 17:30 Uhr an der BFH Marzili: 43 Hacker und tatsächlich auch 2 Hackerinnen machen sich bereit für einen 48 Stunden Coding-Marathon, inklusive wenig…

be-advanced Challenge: Meet the Coaches (Teil 1)

Bei der be-advanced Challenge bekommen Startups in zwei Workshops wertvolles Knowhow vermittelt, daneben steht jedem Startup ein Coach zur Seite. Doch wer sind diese Coaches und wieso engagieren sie sich in diesem Programm? Drei davon stellen wir euch hier vor:…

Einsteigen & weiterkommen in der digitalen Welt

Digital Day: Ein ganzer Tag für digitale Einsteiger Schreibst du deinen Verwandten noch Briefe? Oder gibt es einen Sonntagabend Pflichtanruf, bei dem du von deiner Woche berichtest? Wie wäre es, wenn dir stattdessen dein Grosi via WhatsApp ein Bild von…

Youngpreneurs: Entrepreneurship für die nächste Generation

Bereits vor der Gründung des Impact Hub Bern 2016 haben wir uns intensiv mit der Nachwuchsförderung im Bereich Entrepreneurship auseinandergesetzt: Unsere eigene Erfahrung hat uns aufgezeigt, dass praxisnahes Lernen mit realen Herausforderungen für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren bis…

Humans of Impact Hub: Thomas – Durch die Grossmutter zum Chatbot für Finanzen

Angefangen hat alles mit Thoma Vogts Grossmutter und einem gemeinsam verbrachten Nachmittag: “Ich wollte ihr meine VR Brille zeigen, wusste aber nicht, was ihr bei einem Spiel gefallen könnte. Da hab ich ein Datenblatt erstellt, eine Matrix, und so haben…

be-advanced Challenge: Abschluss mit ungewöhnlicher Pitching Session

Vor knapp drei Monaten haben wir euch die Teilnehmer der ersten be-advanced Challenge vorgestellt. Wie ist es den sechs Startups ergangen? Vergangen Donnerstag fand der Abschluss statt: Jedes Startup hatte 12 Minuten Zeit, sich und vor allem die Erkenntnisse der…

Sexy Salad by Kremena and some vegan inspirations

The weekly „Sexy Salad“ on Wednesday is about to change! From now on, the wonderful Kremena is cooking for us her amazing food. Everything is vegan and made with much passion and love. In this interview you can get to…

Das war die TNW Amsterdam – ein persönlicher Rückblick

Unser Member Andrea Möhl hat vor einiger Zeit bei uns auf Facebook 3 Tickets für die TNW in Amsterdam gewonnen, die uns unsere Partner von edorex spendiert haben. Eine tolle Sache, denn Andrea hat sich gerade erst als Grafikerin und…

Humans of Impact Hub: Brigitte und Oli von Break the Box

Die junge Firma Break the Box berät Unternehmen, die neue Projekte oder Produkte entwickeln wollen. Brigitte Hulliger und Oli Schmid bewegen sich in verschiedenen Branchen, in welchen die Digitalisierung gerade erst startet oder bereits DAS Thema ist. Derzeit sind die…

Die Impact Academy – ein „seriöser“ Business Event

Hans & Vreni Man kann es ja mal ausprobieren. Vreni und ich melden uns zur Impact Academy „Future of Work + Leadership“ an. „Mensch + Digitalisierung” ist das Thema. Schon wieder diese Digitalisierung, denke ich. „Ein kreativer Business Event für…

Nachhaltiges Reisen – Umweltbewusst von A nach B kommen

Ein Gastbeitrag von Prósper von To Real Life – auf ihrem Blog findest du Rezepte, Infos und mehr.   Wie du vielleicht schon weisst, leben und arbeiten Lisa und ich zurzeit in Portugal. Vorletzte Woche sind wir hier mit dem…

Humans of Impact Hub: Mirjam und Seraina ermöglichen Flüchtlingen UnternehmerInnen zu werden

Mirjam Walser und Seraina Soldner haben sich ihren Wunsch nach einer sinnhaften Tätigkeit erfüllt: Die beiden Jungunternehmerinnen starten im Herbst ihre 6-monatige SINGA Factory für Flüchtlinge, die ein Unternehmen im Tech-Bereich gründen möchten. Doch alles von Anfang an. Bei der…

be-advanced Challenge

Es gibt Startup-Programme, die wie ein Ovomaltine-Sponsoring wirken: Die Startups können es danach nicht besser, nur länger. Die be-advanced Challenge, welche im Impact Hub Bern durchgeführt wird, positioniert sich bewusst im gegenteiligen Eck: Denn das Ziel ist nicht, mittelmässige Ideen…

Creative Hub: Für Designer auf dem Weg zum Unternehmer

Kreative Köpfe haben kreative Ideen und diese nicht zu wenig. Ist Kreativität das Gold der Zukunft oder nur eine flüchtige Fata Morgana von heute? Wie stellt man sicher, dass aus einer kreativen Designidee ein tragfähiges Geschäftsmodell oder gar ein etabliertes…

Design Entrepreneurship: Ein neuer Tribe stellt sich vor (Teil 2)

Wieso Design Entrepreurship nicht Design ist, findest du im ersten Teil unseres Blogposts.   Design Entrepreneurship ist nicht Business Creation Weil in der Ausbildung zum Design Entrepreneur ökonomische Traditionen und Paradigmen wie Strategieentwicklung und Profitmaximierung keine Rollen spielen und diese…

Design Entrepreneurship: Ein neuer Tribe stellt sich vor (Teil 1)

Was ist Design Entrepreneurship? Lange habe ich mich einer klaren Antwort verweigert um die explorative Entstehung und Entwicklung des Begriffs durch unsere Studierenden nicht zu früh fest zu legen. Nun, nachdem die ersten Absolventinnen und Absolventen die gleichnamige Studienvertiefung im…

Circular Design Thinking

The Impact Hub concept was born from the idea that we don’t always need an office for work, brand recognition or networking effectiveness. Coworking innovation spaces will continue to reshape how office work is done just as other shared and…

Humans @Impact Hub: Daniela baut Cleantech-Netzwerk auf

Daniela, was machst du hier im Impact Hub? Ich unterstütze den Aufbau der YODEL-Stiftung hier in der Schweiz. Wir sind Teil des globalen Netzwerkes GCCA (Global Cleantech Cluster Association), welches sich von über 50 Standorten weltweit für die Entwicklung neuer,…

Impact Academy Future of Work + Leadership – ein Rückblick auf die 1. Runde

Welche Leadership Kompetenzen brauchen die Manager von morgen? Letzte Woche sind wir an der ersten Impact Academy “Future of Work + Leadership” mit der Frage gestartet “Führung ohne Chef + Hierarchie – geht das, und wozu soll das gut sein?”…

Humans of Impact Hub Bern: Charles Foucault-Dumas

Charles, was machst du im Impact Hub Bern? Seit 2015 entwickle ich mit meinen Freunden Loïc und Zouhair die App leSquid. Diese ermöglicht dem Nutzer nicht nur Freelancer zu finden, sondern diese auch dem eigenen beruflichen Netzwerk oder Freunden zu…

Führen ohne Chef und Hierarchie – Dino Beerli im Swisscom Interview

«Die klassische hierarchische Führung ist ein Auslaufmodell» – diese These stellte Dino Beerli (Corporate Programs & Consulting) kürzlich im Interview mit dem Swisscom KMU Magazin auf. Erfolg hat, wer sich von alten Vorstellungen löst, wie zum Beispiel, dass Führung nur…

What is “Lean Startup”?

There is this a generally known term in the startup scene, that 90% of all startups fail. One of the more common reasons behind the failure is that most of these companies are addressing the wrong market with the wrong…

Was sucht ein Unternehmen wie Swisscom im Impact Hub?

Im Prinzip hat Swisscom bereits alles, was es für die Förderung von Innovation braucht: eine Innovationsabteilung, Startup Scouts, sogar ein eigenes Coworking Space inklusive inspirierenden Meetingräumen. Und das gleich um die Ecke vom Impact Hub Bern an der Genfergasse. Wozu…