Sort by:

be-advanced challenge #4: Meet the Startups (Teil 1)

Im Mai 2017 fand die be-advanced Challenge zum ersten mal statt. Damals haben wir euch die ersten Teilnehmer vorgestellt. Inzwischen sind wir bereits bei der vierten Durchführung – diesmal mit insgesamt neun Startups! Wer das ist, erfährst du hier:  …

Imverse: Swiss Startup took the step to the Valley

The startup IMVERSE can transform your single 360-degree 2D picture from any commercial camera into a 3D virtual environment with independent objects. A DART 17 Interview with Javier Bello, CEO and Co-Founder of Imverse   What is Imverse? IMVERSE is a…

Freiwilliges Engagement: Sich verschenken und dabei selbst beschenkt werden

Viele wollen sich für Flüchtlinge engagieren, doch meist bleibt es beim Gedankenspiel – schliesslich ist man mit Job, Familie, Freizeit doch eigentlich schon ganz beschäftigt und so geht die gute Absicht im Alltagsgeschehen unter. Einige ringen sich dann doch durch,…

be-advanced Challenge

Es gibt Startup-Programme, die wie ein Ovomaltine-Sponsoring wirken: Die Startups können es danach nicht besser, nur länger. Die be-advanced Challenge, welche im Impact Hub Bern durchgeführt wird, positioniert sich bewusst im gegenteiligen Eck: Denn das Ziel ist nicht, mittelmässige Ideen…

Was sucht ein Unternehmen wie Swisscom im Impact Hub?

Im Prinzip hat Swisscom bereits alles, was es für die Förderung von Innovation braucht: eine Innovationsabteilung, Startup Scouts, sogar ein eigenes Coworking Space inklusive inspirierenden Meetingräumen. Und das gleich um die Ecke vom Impact Hub Bern an der Genfergasse. Wozu…

Unsere «Home Story»: Wie mit Quadrat der Style in den Impact Hub Bern kam #3

Im Mai 2016 unterschrieben wir den Mietvertrag für den ehemaligen Krompholz. Schon damals fragten wir uns, ob wir völlig dem Grössenwahn erlegen waren und wie zum Teufel wir mit unserem winzigen Budget den grossartigen Ort unserer Vorstellung erschaffen konnten. Ein…

Unsere «Home Story»: Wie mit MovingWalls der Style in den Impact Hub Bern kam #2

Im Mai 2016 unterschrieben wir den Mietvertrag für den ehemaligen Krompholz. Schon damals fragten wir uns, ob wir völlig dem Grössenwahn erlegen waren und wie zum Teufel wir mit unserem winzigen Budget den grossartigen Ort unserer Vorstellung erschaffen konnten. Ein…

DART 17: Ein Testlabor für interaktive Erlebnisse, Objekte und Tools im Silicon Valley geht auf Tour de Suisse

Im Herzen von San Francisco können sich junge Schweizer Talente mit einem interaktiven Projekt für das ein- bis dreimonatige Inkubation-Programm DART 17 bewerben. In einem massgeschneiderten Programm können sie ihre Prototypen in Virtual Reality, Augmented Reality, Games oder Intelligente Objekte…

Wie kann die europäische Asylpolitik reformiert werden?

Die europäische Asylpolitik neu denken? Das kriselnde Dublin-System reformieren? Autorinnen und Autoren unserer Netzwerkpartner foraus haben die Ursachen der aktuellen Krise der europäischen Asylpolitik analysiert und einen weitreichenden Vorschlag für eine Dublin Reform erarbeitet. Am 5. Dezember stellten Philipp Lutz, …